Coaching & Resilienz

Als Coach (systemisch-integrativer Ansatz) und Resilienztrainerin verstehe ich mich als Ihre Begleiterin, nicht als Ihre Beraterin. Ich habe die Fragen für Sie, Sie haben die Antworten – in sich!

Diese Fähigkeit, sich die Antworten wieder selbst geben zu können im Leben, werden wir in einem vertrauensvollen Miteinander, gemeinsam reaktivieren und für Ihre ganz eigenen Fragen anwenden.

Die innere Mitte finden

Coaching & Resilienz

Fragen, die sich für ein Coaching eignen sind und die Sie vielleicht bewegen:

  • Wie und wohin könnte ich mich beruflich verändern/ weiterentwickeln/ mich selbst verwirklichen?
  • Wie schaffe ich eine Work-Private-Balance in meinem Leben, so dass ich mit allen Komponenten meines Alltages vollauf zufrieden leben kann?
  • Was ist meine Berufung, wohin soll mein Lebensweg führen?
  • Wie könnte mein Weg in die Selbstständigkeit aussehen?
  • Wie entschleunige ich mein Leben, wie gehe ich positiv mit Stress um?
  • Wie manage ich mich selbst im Alltag, so dass ich mit innerer Ruhe und Zufriedenheit allen Herausforderung gewachsen bin? (Selbstmanagement – Coaching nach dem Zürcher Ressourcenmodell)
  • Wie bin ich glückliche Mutter/ glücklicher Vater und verwirkliche mich auch noch auf anderen Ebenen?
  • Wie gehe ich als Therapeut/in mit den vielfältigen Herausforderungen des (beruflichen Therapeuten-) Alltags um, so dass ich weiterhin voller Freude und Kraft meinen Beruf ausüben kann?

 

Aus all diesen Fragen hat für mich persönlich die Ausbildung zur Resilienztrainerin den Kreis geschlossen.

Was ist Resilienz?

Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandskraft im Leben, eine innere Kraft, länger anhaltende Herausforderungen im Leben unbeschadet zu überstehen und sogar gestärkt und gesund aus der Krise herauszutreten, frei nach dem Motto:

Hinfallen – aufstehen – Krone richten – weitergehen. Vielleicht sogar weitertanzen!

Die eigene Resilienz zu trainieren, ist ein Leben lang möglich und bedeutet für Sie, sich um Ihr Wohlbefinden zu kümmern und mehr Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche Komponenten im Alltag wichtig sind – für Ihre ganz persönliche Kraft. Um ein zufriedenes, gesundes Leben zu führen.

Resilient zu sein bedeutet nicht, dass nie mehr Krisen im Leben entstehen, sondern vielmehr, dass Sie lernen, wie Sie diese (zukünftig) gut meistern, ganz im Sinne der Prävention.

Für mich persönlich bedeutet Resilienz eine besondere Art der Selbstfürsorge, der inneren Bekräftigung, der Zuwendung zu eigenen Bedürfnissen. Denn nur wer viel hat, kann viel geben.

So ist Resilienz wohl DER Faktor für Zufriedenheit im privaten und beruflichen Leben und ein Training die bedeutsame Schutzmaßnahme gegen Burnout und andere Stresserkrankungen in einer schnellen und hochtechnisierten Welt.

Daher gilt das Resilienztraining zweifelsohne als empfehlenswerteste Maßnahme der betrieblichen Gesundheitsvorsorge zur Stärkung der mentalen Gesundheit von Mitarbeitern.

Mein Resilienztraining ist wissenschaftlich fundiert, macht enormen Spaß und bringt tiefe Einsichten – langweilig wird’s jedenfalls nicht, soviel steht fest

Mögliche Formate:

  • Resilienztraining für Frauen
  • Resilienztraining für Mamas
  • Resilienztraining als betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Resilienztraining für Führungskräfte
  • Resilienztraining für ErzieherInnen/ LehrerInnen/ ReferendarInnen 
  • Als Einzeltraining, Workshop oder Seminar buchbar
  • Online, Bei mir in der Praxis, Inhouse in Ihrem Unternehmen oder an verschiedenen stimmungsvollen, erholsamen Tagungsorten: schreiben Sie mich gerne an!

 Wollen wir gemeinsam die Krone richten?

Ich freue mich auf Sie!

Bewerten Sie unsere Praxis:

Copyright 2021 Logopädie Killinger · Barbara Killinger
Bruckdorfer Straße 9 · 93161 Sinzing bei Regensburg · Tel.: 0941 - 46 290 430
E-Mail: kontakt@barbara-killinger.de